GTH - Gesellschaft für Thrombose- und Hämostaseforschung e.V.

  • Description
  • Über die Gesellschaft für Throm­bose– und Hämostase­forschung e.V.

    Die Mit­glieder der Gesellschaft für Throm­bose– und Hämostase­forschung e.V. (GTH) beschäfti­gen sich klin­isch und wis­senschaftlich mit der Präven­tion, Diag­nose und Ther­a­pie von Störun­gen der Blut­gerin­nung, sowie throm­bo­tis­chen Krankheitsbildern.

    Aktuelle Forschungsergeb­nisse wer­den auf den jährlich stat­tfind­en­den Tagun­gen der Gesellschaft präsen­tiert und diskutiert.

    Es besteht eine enge Koop­er­a­tion mit anderen nationalen und inter­na­tionalen Fachgesellschaften.

    Preise und Stipendien

    Die GTH vergibt fol­gende Preise:

    Mitgliedschaft

    Möchten Sie Mit­glied der GTH wer­den? Um derzeit nur EUR 48,00 pro Jahr kön­nen Sie sämtliche Vorteile einer GTH-​Mitgliedschaft nutzen!

    Mis­sion Statement

    gemäß Vor­stands­beschluss vom 23.02.2010

    Die Gesellschaft für Throm­bose und Hämostase­forschung e.V. (GTH) ist ein gemein­nütziger Verein im Sinne einer inter­diszi­plinären, wissenschaftlich-​medizinischen Fachge­sellschaft und dient auss­chließlich den Zwecken der Wis­senschaft und der Weiterbildung.

    Ziele der GTH sind

    • die Förderung und Unter­stützung wis­senschaftlicher Forschung auf den Gebi­eten Throm­bose, Hämostase, und vaskuläre Medi­zin und Biologie;
    • die Vere­ini­gung von Forsch­ern aus dem deutschsprachi­gen Raum zur Förderung und Unter­stützung inter­diszi­plinärer Forschung und Zusam­me­nar­beit auf diesen Gebieten;
    • die Förderung von inter­na­tionalen Koop­er­a­tio­nen ihrer Mitglieder;
    • die Bere­it­stel­lung eines Forums zur wis­senschaftlichen Diskussion;
    • die Bil­dung von Arbeits­grup­pen, die sich bes­timmten Forschungszie­len wid­men, sowie die Förderung und Koor­di­na­tion ihrer Arbeit;
    • die Förderung des wis­senschaftlichen Nach­wuch­ses auf ihrem Fachgebiet;
    • die Förderung von Ver­bre­itung und Aus­tausch fach­be­zo­gener Ideen und Erken­nt­nisse durch Unter­stützung wis­senschaftlicher Kon­takte unter den Mit­gliedern sowie zu Organ­i­sa­tio­nen mit ver­wandten Inter­essen – diese Förderung wird durch Abhal­tung wis­senschaftlicher Tre­f­fen und inter­diszi­plinärer Kon­gresse sowie durch Her­aus­gabe fach­spez­i­fis­cher Pub­lika­tio­nen erreicht;
    • die Ver­bre­itung des Wis­sens in dem Fachge­biet Throm­bose– und Hämostase­forschung in der inter­essierten Öffentlichkeit.

    Details

    Website gth-online.org
    Phone +49.511.532-8488
    Location ,

    Social Networks and Comments