27. Jahreskongress der Deutsch-Österreichisch-Schweizerischen Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)

  • Conference Call
  • Das zentrale Thema wird Extremsport sein. Die Grenze zwischen Wahn und Sinn erscheinen dabei zu verschwimmen. Erstmalig möchten wir im Rahmen eines Kongresses dieses Thema aufgreifen und Einblick geben in die treibenden Kräfte dieser Sportler, in ihre Motivation und in ihre professionelle Vorbereitung. Sie bewegen sich jenseits uns bekannter Grenzen physischer und psychischer Belastbarkeit.

    Auch wir Ärzte wagen uns ständig in Grenzbereiche nach dem Motto schneller, besser, funktioneller etc. Vor allem in der Gelenkchirurgie werden ständig neue Fixationssysteme und -materialien entwickelt und angewendet. Häufig stützt sich unser Wissen betreffend neuer Implantate nur auf In-vitro-Studien seitens der Firmen bzw. biomechanische Tests. Die derzeitige wissenschaftliche Datenlage von Implantaten und Biomaterialien in der Sportmedizin wollen wir aufarbeiten und die Für und Wider anhand der freien Beiträge diskutieren. In der Meniskuschirurgie verlassen wir zunehmend die Strategie der unkritischen Teilresektion gerissener Anteile zu Gunsten des Meniskuserhaltes bis hin zum Meniskusteil- oder vollständigem Ersatz. Weitere Themen sind biotechnologische Konzepte in der Sportmedizin.

    Gott sei Dank selten passieren beim Sport leider auch folgenschwere Unfälle. Dies stellt den betroffenen Sportler, aber auch sein Umfeld oft vor unlösbare Aufgaben. Um mit solchen Szenarien besser umgehen zu können, wollen wir das Thema Lebensbewältigung nach schwerem Sporttraumaaufarbeiten.

    Zudem freuen wir uns die Stiftung für Rückenmarksforschung "WINGS for LIFE" vorstellen zu dürfen.

    Um Höchstleistungen erzielen zu können, braucht der Athlet ein bestorganisiertes Umfeld. Das sind Trainer, Trainingspartner, Masseure, Physiotherapeuten, Ärzte und auch Firmen oder Institutionen, die technisches Material und Wissen zur Verfügung stellen. Dazu werden Satellitensymposien abgehalten.

    Im großzügigen Foyer des Salzburg Congress können wir eine hervorragende Medizintechnikausstellung anbieten. Das wunderschöne Ambiente des Kongresshauses, der angrenzende Park, die Stadt Salzburg und der traditionelle GOTS-Festabend werden einladen Kontakte zu knüpfen und Interessen und Meinungen auszutauschen, damit der Kongress, auch über die reine Wissensvermittlung hinaus, erfolgreich wird.

     

    Themen der Vorträge

    • Extremsportmedizin
    • Meniskuschirurgie
    • Implantate und Biomaterialien in der Sportmedizin
    • Lebensbewältigung nach Sporttrauma
    • Freie Themen

    Satellitensymposien, Instruktionskurse, Workshops

    • Wettkampfmedizin – Verbandsärzte
    • Protektoren im Sport –Neue Entwicklungen und Trends
    • Young Investigators Sitzung
    • Techniken in der Physiotherapie
    • Biomechanik – Visualisieren von Bewegung
    • Biotechnologische Konzepte in der Sportmedizin
    • FIS-Symposium (Internationaler Skiverband)

    Die Übersichtsreferate werden durch ausgewiesene Spezialisten für die Teilgebiete gehalten.

    starting: ending: 23.06.2012 Location: , Category:

    Timeline

    Conference START 23.06.2012 END

    All deadlines have expired!

    This conference has no more open deadlines. There may be successive conferences coming up you may by interested in.

    Please check our conference list and search...

    Conference Facts

    Location , Address Salzburg Congress, Auerspergstraße 6 Category Organiser More Info Conference Website

    Further interesting Conferences

    Currently we have no similar events listed. Please check our website regulary, subscribe to our RSS-Feed or follow us on twitter for new listings.