12. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie (ÖGN) 2015 Graz

  • Conference Call
  • Wir laden Sie herzlich zur 12. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie (ÖGN) in Graz am 2 – 6 Juni 2015 ein!

    Neueste Erkenntnisse der Neurowissenschaften belegen, dass die hohe Effizienz des menschlichen Gehirns primär auf seiner Organisation in Netzwerken beruht. Dementsprechend liegt ein Schwerpunkt der Tagung darin, ein verbessertes Verständnis zur Funktionsweise des normalen Gehirns zu vermitteln, womit auch Prozesse am erkrankten Gehirn besser erklärbar werden.

    Der Vernetzungsgedanke entspricht auch der Entwicklung unseres Faches. So arbeiten wir mittlerweile in der Abklärung, Therapie und Versorgung unserer PatientInnen mit anderen Disziplinen wie etwa der Psychiatrie, Inneren Medizin, Neurochirurgie und Interventionellen Radiologie eng zusammen.

    Dies gilt für den stationären wie für den niedergelassenen Bereich und setzt ein Verständnis der Thematik an den Grenzflächen und Schnittmengen voraus — was unter dem Motto „Gemeinsam Probleme lösen“ vertieft werden soll. Entsprechend gestaltet sich auch die Schwerpunktsetzung in der Fortbildungsakademie.

    An „genuin“ neurologischen Themen wird der Peripheren Neurologie ein Themenschwerpunkt gewidmet, wobei „Updates“ zur Therapie verschiedener neurologischer Störungen einen weiteren Kongresshöhepunkt mit unmittelbarem Praxisbezug darstellen werden.

    Im Format „Mein lehrreichster Fall“ können Sie Ihre klinischen Erfahrungen mit einem breiten Publikum teilen und diskutieren — und damit Lernen in Netzwerken ermöglichen. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

    Interaktion wird auch auf dem Gebiet der Wissenschaft dadurch erleichtert, dass Beiträge als E-​Poster präsentiert werden – Sichtbarkeit, Verständlichkeit, und fachkundige Moderation gewährleisten die Einbeziehung eines interessierten Fachpublikums. Die wissenschaftlichen Arbeiten der Tagung werden damit ins rechte Licht gerückt!

    Den gesellschaftlichen Höhepunkt stellt der gemeinsam mit der Industrie organisierte Gesellschaftsabend in Begleitung einer grenzenüberschreitenden Band — auch hier stehen Vernetzung und Erfahrungsaustausch zum optimierten Lernen im zentralen Interesse!

    Themen für Einreichungen

    Abstracts können zu folgenden Themen der Neurologie eingereicht werden:

    • Zerebrovaskuläre Erkrankungen
    • MS und entzündliche Erkrankungen
    • Bewegungsstörungen
    • Anfallserkrankungen
    • Dementielle Erkrankungen
    • Neuroonkologie
    • Periphere Neurologie
    • Neurorehabilitation
    • Neurointensivmedizin
    • Der interessante Fall
    • Verschiedenes

    Lokales Organisationskomitee

    • Christian Enzinger
    • Franz Fazekas
    • Michael Feichtinger
    • Peter Grieshofer
    • Martin Heine
    • Stefan Höger
    • Johann Offenbacher
    • Stefan Quasthoff
    • Reinhold Schmidt
    • Petra Schwingenschuh
    starting: ending: 27.03.2015 Location: , Category:

    Timeline

    Conference START 27.03.2015 END

    All deadlines have expired!

    This conference has no more open deadlines. There may be successive conferences coming up you may by interested in.

    Please check our conference list and search...

    Conference Facts

    Location , Address Messeplatz 1 Category More Info Conference Website

    Further interesting Conferences

    discover MORE CONFERENCES